23.11.2020 -

Schaffung von bezahlbarem Wohnen mit Hilfe des Grundstücksfonds BW – Digitale Veranstaltung

Am 23.11.2020 fand in Kooperation der Landsiedlung mit dem Institut für Städtebau und Wohnungswesen München eine digitale Veranstaltung zum Grundstücksfonds BW statt.

Interessierte Kommunen in Baden-Württemberg einschließlich der Landkreise hatten die Möglichkeit sich zu der Veranstaltung anzumelden und sich im Rahmen der Veranstaltung ausführlich über den Grundstücksfonds BW, welcher in der Verantwortung der Landsiedlung liegt, zu informieren und ihre Fragen zu stellen.

Abgerundet wurde die Information der Landsiedlung zum Grundstücksfonds durch einen Vortrag von Herrn Gernot Pohl (Stadt Kirchheim/Teck) zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum in der Planungspraxis“ und einem Videovortrag der Gesellschaft für Siedlungs- und Wohungsbau Baden-Württemberg mbH zum Thema „Projekte und Erfahrungen der GSW“. Hierdurch haben die Teilnehmer einen Einblick in mögliche Vorgehensweisen zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum erhalten.

Interessierte, die nicht teilnehmen konnten können sich unter nachfrolgenden Links die Aufzeichnungen anschauen.

- Begrüßung durch den Geschäftsführer der Landsiedlung Thomas Meyer
- Vorstellung des Grundstücksfonds durch den Abteilungsleiterr Rüdiger Kunst
- Bezahlbarer Wohnraum in der Planungspraxis, Stadt Kirchheim unter Teck, Gernot Pohl
- Fragerunde zum Vortrag „Projekte und Erfahrungen der GSW, Roy Lilienthal

Folgende Vorträge stehen zum Download zur Verfügung:

- Rüdiger Kunst
- Gernot Pohl